Home News Forum Download

» Forum » Hero Editor » Installation und Verwendung des Hero Editors » Wie Quests richtig einstellen?


Wie Quests richtig einstellen?
Wall-EE
Grünschnabel

User Pic

Posts: 9
# 10.02.2010 - 15:49:03
    zitieren



Ja ich wusste nicht wie man die Frage am besten formulieren soll. Aber es geht um folgendes: Ich baue mir einen Char und will mit diesem nur die Hölle und alle dazugehörigen Quests meistern. Im Editor kann ich unter Quest diese dann abhacken. Nur ich weiß nicht wie ich das genau machen soll. Ich konnte bisher entweder alle Quest in allen Schwierigkeitsstufen als erledigt markieren (mit dem Button BATCH) inklusive Hell, oder auf allen Ebenen als nicht erledigt lassen...
Es sei den ich klicke auf jedes einzelnes Quest vom jeden Akt, von jeder Schwierigkeitsstufe unter dem Quest Icon auf LONG FINNISHED bis ich mit Normal und Nightmare durch bin. Das ist aber zu umständlich. Gibts da Möglichkeit wie ich nur Normal und Nightmare als erledigt markiere und Hell offen lasse?

MfG
Arion710
gelöschter User

User Pic

# 10.02.2010 - 18:04:45
    zitieren



1. Öffne den Editor Lachen
2. Wähle deinen Charakter aus
3. gehe unter Quests
4. Drück bei "Current Act" und "Current Mode" auf "long finished"
5. Dann drückst du auf "Batch"
6. Speichere
7. Öffne Diablo 2
8. Dann wählst du dein Char aus und gehst in Hell Lachen

Achja...

Bei "Waypoints" und "Introductions" Wählst du alles aus was du brauchst. 9 Hacken gibt es, aber in deinem Fall, wenn du Legit die Hölle durchspielen willst, reichen auch 6 Hacken aus.

Bitte versuch nicht alles manuel anzuhacken, das sind hunderte von Hacken, das dauert ewig! thumbsup


Zuletzt modifiziert von Polizeibulle am 10.02.2010 - 18:11:18
Wall-EE
Grünschnabel

User Pic

Posts: 9
# 10.02.2010 - 21:33:48
    zitieren



Danke, das hat funktioniert Lachen


Mit Waypoints ist auch klar, aber was ich Introductions? Was wird da eingestellt und wozu ist es gut? book


Zuletzt modifiziert von Wall-EE am 10.02.2010 - 21:47:41
Arion710
gelöschter User

User Pic

# 10.02.2010 - 23:47:48
    zitieren



Indoctions bedeutet "Einführung".

Also z.b. ein Zitat von Akara:

"Ich muss dir jetzt einen Voll korekkten Quest geben! Alter, wenn du es packst die Höhle der lebenden Döner zu cleanen bekommst du von mir eine voll krasse Belohnung! Alta, worauf wartest du! Lachen


Und "welcomedback" bedeutet soviel wie "Herzlich Willkommen zurück"

Also z.b. ein Zitat von Gheed:

"Schön dich wieder zusehen. Wie gehts? Hast du mir paar wertlose Gelbe, Grüne oder Goldene Items mitgebracht die du nicht mehr brauchst? Bei mir werden nur die besten Preise ausgehandelt, nicht so wie bei Charsi, du kennst ja das alte Sprichwort: Teuer Verkaufen = Teuer herrgestellt = Bessere Qualität.

-----------------

Ich weich mal ganz kurz vom Thema ab, weil du und eigentlich jeder andere Spieler bestimmt schon mal daran gedacht haben alle platt zu machen. Das ist der ewige Traum in jedem Spiel, den Feind zu eliminieren und sich an seiner Leiche zu ergötzen und zu schreien: BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOM HEADSHOT! Wenn du im Open Battle.net gut kämpfen willst, so das du nicht stirbst, musst du die Items hauptsächlich auf Lebenspunkte und Lebensregeneration einstellen. Du musst mindestens eine Lebenspunktezahl von 1 millionen haben um eine chance zu haben.

Ein freundlicher Cheater hat mir den Tipp gegeben, vohrer habe ich alles auf Angriff und Verteidigung eingestellt. Wo ich mir so einen Charakter erstellt habe, bin ich nicht mehr sofort abgekackt. So ein Normaler Supercheater der immer vor dem Lager der Jägerinnen stand, hat mich erst nach 30 sekunden getötet. Vohrher war ich tot bevor ich das Lager verlassen hatte. Aber trotzdem war mein Char Grottenschlecht.

Also statt auf Verteidigung alles zu setzen tue lieber auf Lebenspunkte die Waffen und Rüstungen modden.

Jedenfalls, wenn ich das gewusst hätte wo ich angefangen habe Cheat-chars zu bauen da wäre vieleicht ein relativ guter cheater aus mir geworden. Aber leider habe ich das zuspät erfahren, wo meine Lust auf Cheatkämpfe nur noch bei 12% lag. Und desswegen hatte ich keine richtige Lust mehr meine Chars zu verbessern, weil ich ein Problem mit Lernen habe Sauer. Ich habe mindestens 2 monate versucht gute chars zu bauen, und wo ich die hoffnung schon aufgegeben hatte habe ich diesen kleinen Trick erfahren.

Vieleicht hilft es dir oder jemanden der zufällig auf die Seite hier kommt und noch lernen will in dem vor 10 Jahren aktuellen und immer noch aktuellen Klassiker Diablo2 ("open battle.net" natürlich) zu cheaten. Lachen


Zuletzt modifiziert von Polizeibulle am 10.02.2010 - 23:56:46
Wall-EE
Grünschnabel

User Pic

Posts: 9
# 11.02.2010 - 14:54:40
    zitieren



Danke für die erste Erklärung Lachen
Habe auch das kapiert.


Aber welchen Anstoß du für die Zweite Ansprache hattest, wird mir ein Rätsel bleiben gossip
Ich persönlich erstelle mir Chars die ich auch in BNet spielen würde (warte eigentlich auf den Reset) und, ob du glaubst oder nicht, ich erstelle dabei Low-Cost Chars, halt solche die ich bei meinem Zeitaufwand aufbauen könnte. Also anstatt einer Forti kommt meistens Löwenherz und für Grief muss Eid her halten. Wenn ich Skiller verwenden, dann sind diese nackt.
Naja, einen Baba mit Forti und Death habe ich mir doch gegönnt, das wäre auch mein Traum-Char den ich im BNet anstreben würde army
Arion710
gelöschter User

User Pic

# 11.02.2010 - 17:59:54
    zitieren



Ja ich weiß, war wirklich ein bisschen übertrieben von mir, besonders die stelle mit dem Headshot, aber das war eher ironisch gemeint^^

Das wusste ich nicht das du nur normale Chars baust. Jedenfalls war es bei mir so, wo ich D2 angefangen hatte, das ich der beste sein wollte, ein Top 1 Legitmaster in der Ladder und Skilledmaster im open. Und eigentlich alle die ich persönlich kenne und Diablo 2 und sonstige Games spieln, spieln eigentlich auch nicht ganz nach den Regeln (Teamkill, Glitchen, Blocken u.s.w). Aber alle sagten mir immer, ich müsste mir es von selbst beibringen, lol. Ich hatte auch versucht es hinzubekommen, aber es ging nicht. Mein Baba Level 80 (closed) war auf dem geschätzten Niveau eines mittelmäßigen Level 60 Necromancers. Griswold Rüstung mit 3 perfekten Rubinen war meine beste Rüstung, für einen Level 86 Baba der eigentlich nie die Zaubersprüche verwendet hat war es ziehmlich Low. Natürlich hatte ich schon jede Klasse versucht, aber der Barbar war mein bester Sauer

Und dann war ich auf die Idee gekommen Open Battle.net zu zocken, und habe mir den veralteten HeroEditor 0.82 von Zonefire irgendwo aus dem Internet gedownloadet. Ich habe stundenlang im Internet gesucht, und sogar auf Youtube Videotutorials angeguckt, aber das hat mir nichts geholfen. Und irgendwann war ich auf die Idee gekommen God Mods zu suchen...

Ok, ich hab jetzt verstanden das ungefähr 4 von 50 Menschen nur open Open Battlenet spieln um Cheatkämpfe auszutragen.

Naja, tschuldigung.


Zuletzt modifiziert von Polizeibulle am 11.02.2010 - 18:07:29
Wall-EE
Grünschnabel

User Pic

Posts: 9
# 12.02.2010 - 22:30:47
    zitieren



Hey, kein Ding, ich war ja nicht beleidigt oder so was Zwinker

Ich dachte, dass es ist nicht so schwer ist einen Über-Char fürs Open-BNet zu bauen. Man macht alle Skills auf 99, packt in die Waffe und Ausrüstung, alles was D2 zu bieten hat und dann auf max und schon hat mal den Mega Char, der allein durch sein Niesen alle Monster in ganzem Akt auf einmal killt. Oder? Lachen

Ach ja, noch ne Frage, ist es möglich Areats Antlitz schwarz zu streichen, so wie der IK Helm ist?
Arion710
gelöschter User

User Pic

# 12.02.2010 - 23:07:05
    zitieren



Wenn du die Rüstung sockeltst und dem, ich glaube es war ein "schädel" oder "diamant", einbaust müsste die Rüstung schwarz werden. Die Edelsteine färben den Gegenstand, damit hatte ich mir immer Stylische Rüstungen gebaut ^^. Meine Lieblingsfarben waren Rot und Schwarz, besonders bei einer Schattenrüstung bei einem Paladin sieht es genial aus.

Bei der "Alte Rüstung", da fehlt wenn man auf den Charakter schaut ein Teil der rechten Schulter, und das bringt die ganze Symetrie aus dem Gleichgewicht Lachen

Und das beste an der Sache ist, die Edelsteine kannst du auch noch mit eigenschaften belegen. Wenn du z.b.eine Rüstung mit 10 Punkten Stärke baust und dann unter item eigenschaften auswählst, das es ein diamant sein soll, wird es auch ein Diamant.


Zuletzt modifiziert von Polizeibulle am 12.02.2010 - 23:09:47